1. Research
  2. Produkte & Themen
  3. Regionen
  4. International

Die multiplen Stufen der Blockchain-Revolution – oder einmal Kryptohype und zurück

22. November 2018
Thema:
Seit dem Preisboom im Jahr 2017 sind die Schlagwörter Bitcoin und Blockchain in der Gesellschaft allgegenwärtig. Trotzdem ist das Verständnis vom Potenzial der Technologie oft rudimentär. Um die Diskussion zu schärfen, diskutieren wir sowohl die vielen technologischen Facetten als auch die mit der Technologie möglicherweise einhergehenden gesellschaftlichen Veränderungen. Anschließend benennen wir die technischen, aber auch gesellschaftlichen Hindernisse, die der Revolution im Wege stehen. [mehr]

Weitere Dokumente zum Thema "International"

164 Dokumente
9. September 2019
2
Die EZB dürfte in dieser Woche einen weiteren Schritt geldpolitischer Lockerung unternehmen. Im heutigen Markt-Call erläutern wir unsere Erwartungen zu den Details dieser Maßnahmen, die insgesamt wohl nur zu einem begrenzten Wachstumsimpuls führen werden. Hingegen könnte eine Enttäuschung der Markterwartungen zu spürbaren Kursbewegungen führen. Zudem sprechen wir über die Anpassung unserer US-Prognose und die jüngsten politischen Entwicklungen in Großbritannien. [mehr]
2. September 2019
3
Noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen, aber GroKo-Fragezeichen nicht vom Tisch – so lautet unsere Wahlnachlese für Sachsen und Brandenburg. Immer mehr Fragezeichen im Brexit-Poker, bei dem diese Woche der parlamentarische Showdown eingeläutet wird. In diesem Montags-Marktcall sprechen wir außerdem über wichtige Konjunkturdaten in den USA und Deutschland und ihre Relevanz für die anstehenden Entscheidungen von Fed und EZB. [mehr]
26. August 2019
4
Angesichts der erneuten Eskalation im Handelskonflikt ist es wenig verwunderlich, dass die Rezessionsängste zunehmen und sich die Stimmung gerade in der Industrie verschlechtert. Eine (noch) expansivere Geldpolitik kann in einem solchen Umfeld wenig bewirken. Der Ruf nach höheren Staatsausgaben wird lauter, würde aber in Deutschland z.B. wegen der gut ausgelasteten Baukapazitäten nicht die erhofften Impulse bringen. [mehr]
21. August 2019
Autor:
5
Mit dem Libra-Projekt will Facebook sowohl eine private, durch einen Korb harter Währungen gedeckte digitale Währung als auch ein globales Zahlungsnetzwerk schaffen. Das fordert viele etablierte Akteure im Finanzsystem heraus – u.a. Zentralbanken, Kreditinstitute und Zahlungsanbieter. Facebook kann Libra-Dienste in seine digitalen Plattformen integrieren und von starken Netzwerkeffekten profitieren. In Europa würde Libra auf einen wettbewerbsintensiven, aber fragmentierten Markt für digitale Zahlungen stoßen. Als Währung wird Libra für die Europäer mit einem Wechselkursrisiko verbunden sein. Würde die EZB die Zinssätze allerdings deutlich unter null drücken, könnte Libra einen einfachen digitalen Ausweg bieten. Die Kehrseite der Medaille wäre jedoch ein Verlust an Souveränität für Europa. [mehr]
13. August 2019
6
Die globale Einführung von 5G hat gerade erst begonnen. Hinter dem Hype verbergen sich jedoch Unsicherheit und potenzielle unerwünschte Konsequenzen. Diese Ausgabe von Konzept will diverse offene Fragen beantworten. Zunächst erklären wir, welche spürbaren Auswirkungen 5G für Sie haben wird. Dabei geht es um die Bedeutung des Smartphones, die Zukunft des Fernsehens, präventive Wartung von Fahrzeugen, selbstfahrende Autos, Smart Citys und mehr. Wir betrachten außerdem geopolitische Streitigkeiten, befassen uns mit der Wirtschaft in Schwellenländern und vertreten die Ansicht, dass die Kosten von Ablenkung höher sind als erwartet. [mehr]
18. Juli 2019
Autor:
8
Bargeld bietet im Zahlungsverkehr einen hohen Grad an Privatsphäre und trägt so dazu bei, den Anstieg der Informationsasymmetrie zwischen Verbrauchern und Unternehmen sowie zwischen Bürgern und staatlichen Institutionen zu verlangsamen. Da Wissen über die Gegenseite Macht ist, spielt die Privatsphäre für den Einzelnen eine entscheidende Rolle, wenn es um den Schutz der eigenen Position geht im Umgang mit Organisationen, die mächtiger sind als das Individuum. [mehr]
25. Juni 2019
11
For the first time ever the Fed is undertaking a thorough academic review of its policy strategy, tools, and communication practices. The reviewers are some 30 academic experts on monetary policy and macroeconomics. Listen to Peter Hooper, Global Head of Economic Research, discussing the background to the review, the low-rate monetary policy and what a downturn could mean for financial stability. [mehr]
2.4.4