1. Research
  2. Über uns
  3. Autoren
  4. Luke Templeman

Tough race to the top of the European Commission

5. März 2019
Kevin Körner, Volkswirt für Europapolitik, erläutert, wie das Ergebnis der EU-Wahlen und die Zusammensetzung des neuen Parlaments die Ernennung und Wahl des nächsten Präsidenten der Europäischen Kommission maßgeblich beeinflussen werden. Die Wahl des Kommissionspräsidenten wird in diesem Jahr aus drei Gründen eine besondere Herausforderung darstellen. [mehr]

Weitere Dokumente von Luke Templeman

56 (37-48)
26. Februar 2019
37
Viele Investoren geben sich unpolitisch. Die jüngsten Marktturbulenzen haben jedoch einmal mehr gezeigt, wie sehr die Politik die Geschäfts- und Finanzwelt beeinflusst. Diese Ausgabe von Konzept enthält pointierte Analysen einiger drängender politischer Themen. Unter anderem werden der Handelskrieg zwischen China und den USA, die Präsidentschaftswahlen in den USA im kommenden Jahr, der Populismus in Europa, die Regulierung von Technologie und der Brexit behandelt. Wir untersuchen außerdem, wie die neusten Entwicklungen im Bereich der künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens Investoren helfen, die Auswirkungen politischer Ereignisse auf die Märkte zu antizipieren. [mehr]
25. Februar 2019
38
Wie werden wir in den kommenden Jahren Musik konsumieren? Wie wird sich das Streaming weltweit entwickeln? Und wie werden sich die großen Musiklabels entwickeln? Hören Sie das Gespräch zwischen Laurie Davison, Medienanalyst Europa, Han Joon Kim, Internetanalyst in Asien, und Lloyd Walmsley, US-Internetanalyst, über die nächste Entwicklungsstufe des Streaming. [mehr]
4. Februar 2019
40
Jim Reid, Global Head of Fundamental Credit Strategy und Thematic Research, beschreibt, wie einzigartige Ereignisse, Wellen des Populismus und sozialer Unruhe im Laufe der Geschichte immer wieder aufgetreten sind. Bis zurück in die Zeit der französischen Revolution waren solche Phasen immer wieder geprägt von Wirtschaftskrisen, Sorgen über die nationale Identität und einer grundlegenden Unzufriedenheit mit der regierenden Klasse. [mehr]
17. Januar 2019
42
Kevin Koerner, Volkswirt für Europapolitik, beschreibt, dass deutsche Post-Millennials sich kaum an Zeiten erinnern können, als Angela Merkel noch nicht Bundeskanzlerin war. Nach Merkels Ankündigung, bei der nächsten Bundestagswahl nicht mehr anzutreten, untersuchen wir, was ihre Kanzlerschaft für Deutschland bedeutet und welche Auswirkungen ihr Abschied von der politischen Bühne haben wird. [mehr]
5. November 2018
Thema:
46
Anleger versuchen bereits seit Längerem, ESG-Informationen in ihre Anlageentscheidungen einfließen zu lassen. Bislang jedoch haben ESG-Fonds schlechter abgeschnitten als der Markt. In dieser Ausgabe betrachten wir, wie die neuesten Entwicklungen im Bereich künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen den Anlegern in die Hand spielen. Big Data hilft, Greenwashing aufzudecken, und liefert zukunftsgerichtete Marktsignale, die bessere Ergebnisse bieten als der Markt. Anleger, die die Auswirkungen von ESG-Faktoren auf den Fair Value von Aktien einschätzen wollen, können nur profitieren. [mehr]
4. Oktober 2018
48
Sollte es für Anleger eine Rolle spielen, dass die „Scope 1-“ und „Scope 2-Emissionen“ von Samsung 150-mal höher sind als die von Apple, obwohl beide Unternehmen ähnliche Umsätze verzeichnen? Caroline Cook, Aktienanalystin, sagt - nein. Dennoch vergleichen zu viele Anleger noch immer fälschlicherweise Daten zu Scope 1- und Scope 2-Emissionen aus dem einfachen Grund, dass diese am häufigsten veröffentlicht werden. Das ist jedoch ein Fehler [mehr]
6.8.1