1. Research
    2. Startseite

    Deutschlands Kampf gegen das Coronavirus – Update

    3. März 2021
    Umsatz im deutschen Einzelhandel sinkt im Januar um 4,5% gg. Vormonat. Im Vorjahresvergleich sogar ein Minus von 8,7%. Weiterhin stark gespreizte Umsatzentwicklung in einzelnen Sparten. * Fehlende Konsummöglichkeiten führen im Lockdown wieder zu höherer Sparquote (Q4: 17,7%, 20J-MW: 10,3%). Mit Lockerungen in Q2 wird der Abbau des Konsumstaus ein Konjunkturtreiber. * Deutscher Arbeitsmarkt im Februar weiterhin stabil. Arbeitslosigkeit steigt saisonbereinigt um 9.000 (Quote: 6%). Erwerbstätigkeit mit Seitwärtsbewegung im Januar, aber noch unter Vorjahr (-1,6%). * Inflationsrate im Februar voraussichtlich 1,3%. Wir erwarten im Jahresdurchschnitt 2%. * Heute nächste Bund-Länder-Beratungen. Wohl Verlängerung vieler Lockdown-Maßnahmen (bis 28. März), aber auch stufenweise Öffnungsschritte (Handel, Kultur, Sport). * Zahl der Neuinfektionen in Deutschland in der zweiten Woche in Folge gestiegen, aber erneut weniger Todesfälle.

    Neueste Beiträge

    Podzept, der Deutsche Bank Research Podcast, beschäftigt sich mit aktuellen Themen aus Wirtschaft und Finanzen

    Podzept

    Podcast abspielen
    15. Februar 2021
    (20:09 min)
    Wenn es um eine klimaverträgliche Energieversorgung geht, gilt grüner Wasserstoff als Hoffnungsträger. Eric Heymann erklärt, wie weit Forschung und Entwicklung inzwischen vorangekommen sind, wo grüner Wasserstoff überall zum Einsatz kommen könnte und welche Hürden es noch zu überwinden gilt.

    Künstliche Intelligenz
    21. Oktober 2019
    Please wait - Loading video
    Video abspielen
    Automobilindustrie
    16. September 2019
    Please wait - Loading video
    Video abspielen
    14.0.3